Mittwoch, Mai 29, 2024

Ergebnisse der LM Seniorinnen, Senioren und Versehrte 2024

Am Samstag, den 27. April 2024 fanden die RLP Einzel Bowling Landesmeisterschaften der Seniorinnen, Senioren und Versehrte 2024 in der Felix Bowling Ludwigshafen statt.

Gespielt wurde in getrennter Wertung von Damen und Herren und in den folgenden Gruppen:

  • Seniorinnen und Senioren A im Alter zwischen 50 und 59 Jahre
  • Seniorinnen und Senioren B im Alter zwischen 60 und 69 Jahre
  • Seniorinnen und Senioren C im Alter über 70 Jahre
  • Versehrte

Ergebnisse Seniorinnen und Senioren A

Bei den Seniorinnen spielten insgesamt 6 Damen um die Landesmeisterschaft. Den ersten Platz holte sich Stephanie Smolarczyk mit einem Schnitt von 189,44 auf 9 Spielen, gefolgt von Signe Traub mit einem Schnitt von 185,44 und der drittplatzierten Astrid Lapp mit einem Schnitt von 174,56.

Bei den Senioren A sind insgesamt 10 Herren angetreten. Den ersten Platz sicherte sich Christoph Weibrich mit einem unglaublichen Schnitt von 232,00 auf 9 Spielen, inklusive einem 300er Spiel im dritten Spiel! Der zweite Platz ging an Dirk Thörnich mit einem Schnitt von 209,44 und der dritte an David Smith mit einem Schnitt von 206,78.

Ergebnisse Seniorinnen und Senioren B

Bei den Seniorinnen B spielten insgesamt 5 Damen und Ulrike Schütz holte sich den ersten Platz mit einem Schnitt von 178,22, gefolgt von Gitta Schwehm auf dem zweiten Platz mit einem Schnitt von 170,67 und Margarete Bauer auf dem dritten Platz mit einem Schnitt von 156,22.

Bei den Senioren B setzte sich Uwe Tscharke bei den 14 angetretenen Herren durch mit einem großartigen Schnitt von 224,00 auf 9 Spielen. Den zweiten Platz holte sich Klaus-Uwe Lischka knapp dahinter mit einem herausragenden Schnitt von 222,78 und der dritte Platz ging an Matthias Feile mit einem Schnitt von 216,33.

Ergebnisse Senioren C

In der C Kategorie traten nur Herren an, insgesamt 4. Hier setzte sich Peter Neumann mit einem Schnitt von 213,56 vor Winfried Just durch, der einen Schnitt von 191,67 erreichte und somit den zweiten Platz belegte. Der dritte Platz ging an Hans-Jürgen Schmidt mit einem Schnitt von 177,33.

Ergebnisse Versehrte Herren und Damen

Bei den Damen traten nur Christa Hirth, die einen Schnitt von 166,78 erspielte und sich den ersten Platz sicherte, und Nicole Lehn, die ein Schnitt von 140,00 erreichte, an.

Bei den Herren traten insgesamt 7 Spieler an und Thomas Hirt holte sich den ersten Platz mit einem Schnitt von 201,67, gefolgt von Hans-Gerhard Sprenger mit einem Schnitt von 194,44 auf dem zweiten und Jürgen Veith mit einem Schnitt von 190,22 auf dem dritten Platz.

Herzliche Glückwünsche an alle Spieler und natürlich auch an alle Gewinner!

Weitere Neuigkeiten und Meldungen

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner